Sonntag, 16. September 2012

Tutorial - Zauberstern

Heute stelle ich Euch meinen Zauberstern? Ich nenne diesen Stern gerne so, weil er ein echter Verwandlungskünstler ist - ok, Ihr habt ihn bestimmt schon mal gesehen, aber toll ist er trotzdem.

Auseinandergefaltet sieht er soaus und wenn man ihn um die Bänder dreht, sieht er nur noch aus wie ein kleines Buch und kann super verstaut werden.


Im letzten Jahr waren meine Kunden total begeistert. Allerdings habe ich da noch mühsam alle Quadrate ordentlich mit den Serene Snowflakes mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig bestempelt ... dieses Mal habe ich einfach das schöne neue Designerpapier "Festival der Viefalt" verwendet. Und siehe da ... so geht der Stern doch gleich viiiiiiel schneller von der Hand *grins*.

Und weil er so schnell und einfach zu machen ist, habe ich wieder einmal ein Video dazu gedreht *grins*.


Viel Spaß beim Zuschauen!

Kommentare:

  1. Toll!
    Und jetzt erinnere ich mich auch, die habe ich im letzten Jahr auch schon gesehen, aber zum Nachwerkeln war die Zeit zu knapp!
    ... vielleicht schaffe ich es ja in diesem Jahr - ich sollte einfach mal zeitiger mit den Weihnachtswerkeleien beginnen! :-)

    Danke für deine schöne Anregung!
    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,

    Du verzauberst uns mit deinen tollen Videos. Mir ging es genau so wie meiner "Vorschreiberin" und ich habe es mir für diesen Advent fest vorgenommen! Mit dem Designpapier sollte es ja auch schneller gehen. Aber meine ToDo-Liste mit deinen Anregungen wächst unaufhaltsam ;-))

    LG, und schönen Sonntag wünscht Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. HAllo Sigrid,

    das ist eine wirklich nette Idee- auch zum Verschenken.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sigrid,

    vielen Dank für Dein tolles Video zu diesem Stern. Ich bin begeistert und habe ihn jetzt
    sofort ausprobiert und es macht richtig süchtig, sodaß gleich mehrere entstanden sind.

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. eine tolle Idee, vielen Dank fürs Teilen
    Liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Idee! Sehr schön! Vielen Dank!

    AntwortenLöschen